Modewort  „authentisch“  

Authentisch als Human Brand

Der Begriff „authentisch“ wird heutzutage von vielen Trainern und Coaches  aus dem Bereich Persönlichkeitsentwicklung über Gebühr strapaziert. „Sie müssen authentisch sein!“ ist leicht gesagt, doch in der Umsetzung fehlt oft das grundlegende Verständnis dafür. Viele Trainings erinnern an Schauspielunterricht oder ignorieren völlig die individuelle Persönlichkeit des Teilnehmers.

Was steckt hinter dem Wort „authentisch“?

Authentisch bedeutet lt. Duden „echt, glaubwürdig, ungeschönt, unverfälscht, wahr“. Was bedeutet das für Menschen, die sich zu einer Marke, einer Human Brand, entwickeln wollen?

Viele Menschen denken, dass sie nur dann anerkannt werden und Erfolg haben können, wenn sie sich in hohem Maße dem Umfeld anpassen und nur ja nicht aus der Reihe tanzen. Ihre Erfolgsstrategie besteht darin, es allen recht zu machen und sich so zu geben und zu benehmen, wie es die anderen von ihnen erwarten.

Natürlich ist es wichtig, sich auf sein Umfeld einzustimmen und auf die eigene Wirkung zu achten. Aber sich in seinem Tun und Handeln nur an den Erwartungen seiner Umwelt zu orientieren ist nicht nur anstrengend, sondern auch kontraproduktiv. Menschen, die sich dauernd verbiegen und ihr wahres Ich hinter einer Maske verstecken, tun sich selbst nichts Gutes. Auch wenn diese Maskerade nach außen hin zuerst gut funktioniert, mit Selbstwertgefühl und echter, innerer Sicherheit hat das nichts zu tun. Die Gefahr ist sehr groß, dass Sie verkrampft, gekünstelt und unsicher auf ihre Umwelt wirken.

Persönliche Stärke, selbstbewusstes und überzeugendes Auftreten haben viel damit zu tun, wie sehr Sie Sie selbst sind. An sich zu arbeiten und Dinge zu verbessern und auch zu verändern, ist natürlich sinnvoll. Doch am besten funktioniert das, wenn Sie sich selbst als eigenständige, individuelle Persönlichkeit annehmen und sich auf Ihre speziellen Fähigkeiten konzentrieren, anstatt sich mit Verhaltensweisen zu beschäftigen, die nicht zu Ihnen passen.

Eine Persönlichkeit, die offen und klar in ihrer Erscheinung, ihrem Tun und ihrer Kommunikation ist – die gut positioniert ist – wird von den meisten Menschen sehr geschätzt. Zu solchen Menschen entstehen Vertrauen und echte Beziehungen.

Eine erfolgreiche Human Brand ist authentisch. Sie hat ihren Platz gefunden, an dem sie die eigenen Potentiale ausleben und sich selbst verwirklichen kann. Sie hat die passenden Aufgaben, das richtige Umfeld und das sich gegenseitig unterstützende Netzwerk. Eine erfolgreiche Marke ist keine Mogelpackung, die es schafft, ihren wahren Charakter, ihre fachlichen und persönlichen Defizite hinter einer Kulisse zu verbergen.

Deshalb versuchen Sie nicht, etwas zu sein, was Sie einfach nicht sind!

Foto: Jason Scragz Quelle: www.piqs.de

Schreiben Sie einen Kommentar:

* Pflichtfeld